home


Herzlich Willkommen! // 2011-05-13

Für alle, die mich und/oder meine Musik nicht kennen gibts hier einen kurzen Überblick über beatspersecond.

Am Anfang - ca. 1999 - stand bei mir das Musikprogramm. Eine großartige musikalische Ausbildung hatte ich nicht genossen. Fruity Loops war meine Einstiegsdroge und das Sampling eine relativ einfache Methode, um ein paar einfache und lustige Loops auf die Beine zu stellen. Mit der Zeit ist daraus dann ein ernsthaftes Hobby geworden und ich hab mir auch ein wenig musikalisches Grundwissen angeeignet, um auch vom Sampling etwas wegzukommen.

Das Projekt beatspersecond hab ich dann aus reinem Spaß an der Freude und um dem ganzen einen Namen zu geben ins Leben gerufen. Seit dem wurde mal mehr und mal weniger hart daran gearbeitet und es sind Unmengen an teils sehr unterschiedlichem Material entstanden. Eine kleine Auswahl davon gibts hier auf meiner Seite zu belauschen. Da das Ganze für mich ein reines Hobby ist gibts hier neben ein paar einigermaßen fertig ausgearbeiteten Beats auch teilweise einfache Bruchstücke, die es zwar nie zum fertigen Stück geschafft haben, mir aber trotzdem zu schade waren, um sie nur auf meinem Rechner versauern zu lassen. Ich freue mich über jegliches Feedback und wenn ihr meint für eines der Stücke irgendeine Verwendung zu haben, dann schreibt mich einfach an...


Welcome! // 2011-05-13

For all of you who don't know me or my music, here's a short overview about beatspersecond.

In the beginning - about 1999 - it started with my soundsoftware. I didn't have any musical education. Learning how to use Fruity Loops got me into producing and using samples was a good method to create some simple loops. After a while it turned into a hobby and I also started to learn some theoretical things about music to get away from just using samples.

I set up beatspersecond just for fun and for having a name for my music. Since then I non-contiously worked on it and created tons of very different material. A small selection of this material can be found under audio. Since I just practice producing as a hobby, there are some beats, which are more or less completely elaborated and others that are only fragments or ideas I've had, but too good for just molding on my pc. I'm looking forward for any feedback and if you think you can use one of them for anything, just contact me...


1/1